volkskönig18In Heiligendorf traf man sich am vergangenen Sonntag im Schützenhaus um den Volkskönig zu ermitteln.

Bester Schütze und Volkskönig der Ortschaft wurde Wolfgang Wilke.
Ihm zur Seite stehen als erster Ritter Jürgen Meyer und als zweiter Ritter Hartmut Rabätje.

Zu diesem Termin haben sich auch alle alten Volkskönige getroffen um den besten aus ihren Reihen zu ermitteln.
Den Wanderpokal der ehemaligen Volkskönige gewann Jürgen Meyer.

Auch die Geschäftsleute aus Heiligendorf waren geladen, um den Besten aus ihren Reihen zu ermitteln.
Den Wanderpokal der Geschäftsleute hat Stefan Wernecke vom Deutschen Haus errungen, berichtet Vereinsvorsitzender Frank Wiegmann.

Der Wanderpokal des Ortsrates von Heiligendorf war stark umkämpft, wurde aber dann von Tobias Bührig errungen.

Auch sämtliche Heiligendorfer Vereine haben um den beliebten Pokal der Vereine gekämpft.
Zehn Vereine mit 40 Einzelschützen wollten für ihren Verein den beliebten Pokal gewinnen.

Gewonnen hat die Jägerschaft und hat den Mannschaftspokal errungen.
In der Einzelwertung aller Vereine hat den Ersten Platz Markus Schmidt, den zweiten Platz Monika Schmidt und den dritten Platz Ilse-Dorothea Bäumann gewonnen.