Mit der Begrüßung der Könige und der Ehrenmitglieder eröffnete der 1- Vorsitzende Frank Wiegmann die Jahreshauptversammlung der Heiligendorfer Schützen.

In seinen Ausführungen berichtete er den 60 Anwesenden über die Aktivitäten der Schützen im vergangenen Jahr. Da war das Osterfeuer, das gutgelungene Schützenfest, die Tagesfahrt nach Hameln, eine schöne Weihnachts- und Silvesterfeier. Außerdem informierte Wiegmann die Anwesenden darüber, dass der Parkplatz dem Schützenverein gehört und dort keine privaten Feiern stattfinden dürfen.

Sportleiter Jens Dreißig berichtete über vereinsinterne Aktivitäten, wie Pflichtschießen, Quartalskönigsschießen, viele Starts im Kreisverband und bei den Rundenwettkämpfen in den Disziplinen Luftgewehr, Kleinkalibergewehr und mit der Pistole. Bei den Vereinsmeisterschaften gab es in 14 Disziplinen 108 Starts.

Sehr Positiv war der Bericht der Jugendleiterin Peggy Wiegmann. Die Jugendlichen beteiligten sich außer an den Rundenwettkämpfen auch am Sichtungsschießen, den Vereins- und Kreismeisterschaften. Beim Schützenfest glänzten die jungen Vereinsmitglieder mit einer tollen Tanzeinlage. Peggy Wiegmann teilte den Anwesenden mit, dass vom 23. – 26. August 2012 das Kreisjugendzeltlager auf dem alten Sportplatz in Heiligendorf stattfindet, unter anderem mit Sommerbiathlon. Besucher sind erwünscht und herzlich willkommen!! Die Jugendleiterin bedankte sich bei Thilo Sander für das Sondertraining der Jugend. Erfreulich ist auch die Tatsache, dass in diesem Jahr 1 Schütze und 2 Junioren an dem Sportleiterlehrgang teilnehmen.

 Neu im Vorstand sind:
stellvertr. Schriftführer Peter Grese
Damensprecherin Christiane Mosenheuer
stellvertr. Damensprecherin Hildegard Scharke
1. stellvertr. Jugendleiter Volkhard Mosenheuer
Neu gewählt wurde Anne Zachow als Kassenprüfer.

Das Schützen- und Volksfest findet in diesem Jahr vom 29.06. bis 01.07.2012 statt.

Beförderungen

Oberschütze
Daniel Bührig
Dennis Labbow
Siegfried Funke
Thorsten Hupetzky

Unteroffizier
Horst Gaudek
Marga Gregus
Manfred Klingenberg
Frank Schmajda

Oberleutnant
Ute Burchhardt

Schützenbruder Adolf Schmajda wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Er bekam die Ehrennadel in Gold vom Deutschen Schützenbund