Koenige2019Am 29. Juni haben die Heiligendorfer Schützen auf ihrem Schützenfest im Schützenhaus ihre Könige 2019 proklamiert, sowie verdiente Mitglieder geehrt.

Schützenkönigin wurde Stefanie Siemann. Ihr 1. Ritter wurde Andreas Ohrens, 2. Ritter wurde Brigitte Stock.
Fahnenträger wurde Jens Dreißig.
Neue Alterskönigin ist Edda Joksch. Ihr 1. Altersritter wurde Marga Gregus, 2. Altersritter wurde Hildegard Scharke.
Volkskönig 2019 wurde Wolfgang Wilke mit seinen Volksrittern Jürgen Meyer und Hartmut Rabätje.

ehrung2019Zu neuen Ehrenmitgliedern wurden Heinz-Günther Keunecke, Lothar Werkmeister, Walter Joksch und Wolfgang Müller ernannt.
Werner Müller wurde für 10 Jahre Vorstandsarbeit geehrt
Geehrt für 10 Jahre SV Heiligendorf wurden Jannik Roy und Siegfried Funke.
Für 15 Jahre Mitgliedschaft im NSSV wurden Sascha Mrozek und Maik Stautmeister geehrt.
25 Jahre im DSB sind Christian Laufer, Elisabeth Keunecke und Lasse Schreinecke.
Ebenfalls für 25 Jahre Vereinstreue wurden Bianca Burchhardt, Elisabeth Keunecke und Lasse Schreinecke geehrt.
Geehrt für 40 Jahre im DSB wurde Manfred Klingenberg.
Im Anschluss startete der Schützenumzug mit dem Schalmeienzug Wassensdorf zum traditionellen Königsscheiben „annageln“ bei den neu gekürten Majestäten.
Nach Rückkehr haben die Teilnehmer nach verdienter Stärkung und in bester Feierlaune den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Am Sonntag, den 30. Juni fand im Vereinsheim am Lütjer Weg bei bestem Wetter das Schützenfrühstück für Jedermann statt.
130 Personen im ausverkauften Haus ließen es sich bei Schlachtplatte und gekühlten Getränken gut gehen.
Bei Nachmittags Kaffee und Kuchen und guter Stimmung endete die Veranstaltung am frühen Abend.
„Beide Veranstaltungen waren ein voller Erfolg, das neue Konzept ist aufgegangen“ so der 1. Vorsitzende Frank Wiegmann.