MVMainDer 1. Vorsitzende Frank Wiegmann und die Mitglieder des Vorstandes gaben ihre Berichte zu den Schießsportwettkämpfen und allen anderen Veranstaltungen des vergangenen Jahres ab.
Aktuell hat der Verein trotz Mitgliederschwankungen unverändert zum Vorjahr 126 Mitglieder, erhöht hat sich der Anteil der Jungschützen auf 10.

Der Schatzmeister konnte einen ausgeglichenen Haushalt für 2018 vermelden, die Vorgaben wurden eingehalten.

Aus Alters – und Gesundheitsgründen haben sich die langjährigen Vorstandsmitglieder

  • Lothar Werkmeister (3. Vorsitzender)
  • Heinz-Günther Keunecke (Schatzmeister)
  • Elisabeth Keunecke (Schriftführerin)
  • Walter Joksch (1. Stellv. Schießsportleiter)
  • Peggy Wiegmann (Jugendleiterin)

nicht mehr zur Wahl gestellt. Erfreulicherweise konnten alle Ämter nachbesetzt werden. Einstimmig wurden gewählt als

  • 3. Vorsitzender Rainer Stock
  • Schatzmeisterin Tanja Bührig
  • Schriftführerin Simone Ohrens
  • 1. Stellv. Schießsportleiter Eike Grahmann
  • Jugendleiter Niklas Schüttler

Im Amt bestätigt wurden der Schießsportleiter Heinrich Bösche, der stellv. Hauptmann Rainer Stock und der stellv. Schriftführer Rolf Mante.Neu gewählt wurde als 1. Stellv. Schatzmeisterin Stephanie Siemann, die 2. Stellv. Schatzmeisterin Yvonne Burchhardt und der 2. Stellv. Schießsportleiter Jens Dreißig.

Neuer Kassenprüfer ist Peter Greese.

Für seine langjährigen Verdienste als Getränkewart und „Eventmanager“ wurde Wolfgang Müller mit einer Ehrentafel geehrt.

Befördert zum Major wurden Elisabeth Keunecke, Heinz-Günther Keunecke und Lothar Werkmeister.

Zum Oberleutnant wurden Peggy Wiegmann und Walter Joksch ernannt.

Neue Oberschützen wurden Simone Ohrens, Andreas Ohrens und Eike Grahmann.


 mv1mv2mv3